Paranusskerne

Artikelnummer:
3160
Paranüsse, auch „Brasilnüsse“ genannt , stammen aus Brasilien. Bereits im 17. Jahrhundert wurden sie erstmals nach Europa exportiert. Die bis zu 60m hohen Paranussbäume wachsen nur wild im tropischen Regenwald. Bis sie erste Früchte tragen, ver-gehen bis zu 10 Jahre. Die Ernte, bis zu 8000 Nüsse pro Baum und pro Jahr, gestaltet sich relativ schwierig, da die Bäume sehr hoch sind, muss man abwarten, bis in der Regenzeit die reifen Früchte zu Boden fallen. Eine Paranussfrucht kann bis zu 16 Pa-ranüsse enthalten, deren extrem harte dunkelgraue Schale nur mit hohem Kraftaufwand geknackt werden kann. Die Paranuss gilt als der größte natürliche Lieferant für Selen, das wie ein Kickstart fürs Immunsystem wirkt. Trotz ihres hohen Fettgehalts kann man sie unbesorgt knabbern. Die vielen ungesättigten Fettsäuren sind besonders wichtig für Menschen, die auf ihr Herz und ihren Kreislauf achten müssen. Paranusskerne schmecken leicht süß. Ihr mandelartiger und angenehm öliger Geschmack passt ideal zu allen Arten von süßem Gebäck.
Besonders wertvolle Inhaltsstoffe der Paranuss: • besonders reich an Selen, ein wichtiges Antioxidans • reich an ungesättigten Fettsäuren • reich an Aminosäuren, wie Arginin • viel Vitamin E, Vitamin B1, Phosphor und Zink

Kornwestheimer Bio-Marketing GmbH | Theodor-Heuss-Straße 30 | 70806 Kornwestheim | Tel: 07154/8377601  

Impressum | Datenschutz